Home / Allgemein / Toaster im Alltag

Toaster im Alltag

Allgemein

Heutzutage findet man fast in jeder Küche einen Toaster, siehe hier: http://www.toaster-tests.com . Angeboten werden diese Geräte in verschiedenen Ausführungen, Größen und Preisklassen. Toaster findet man in nahezu jedem Kaufhaus, Elektro-Fachhandel sowie im Internet.
Doch Toaster ist nicht gleich Toaster, zwischen den verschiedenen Herstellern und Modellen gibt es große qualitative Unterschiede.

Zu beachtende Punkte beim Kauf eines Toasters

Wichtig ist unter anderem die Größe des Gerätes, denn schließlich hat nicht jede Küche unbegrenzt Platz für solch einen Apparat. Außerdem bestimmt die Größe des Toasters, wie viele Scheiben gleichzeitig getoastet werden können.
Handelsübliche preiswerte Toaster sind für kleinere Haushalte meistens ausreichend, während Großfamilien Mehrfachgeräte favorisieren sollten.
Beim Thema Geschwindigkeit besteht unter den verschiedenen Toastern kaum ein Unterschied.
Im Normalfall reicht eine Zeit von zwei bis drei Minuten für den Toastvorgang aus.

Zusatzfunktionen

Bestimmt nicht verkehrt sind Zusatzfunktionen bei Geräten dieser Art. So können zum Beispiel mit einer Aufwärmtaste abgekühlte Scheiben wieder knusprig werden. Besitzt das Gerät dann auch noch eine Auftaufunktion dann wird sogar tief gefrorenes Toastbrot in knusprige Scheib
en umgewandelt. Unverzichtbar, ein Aufsatz zum Aufbacken von Brötchen, doch sollte dieser nicht lose sein, sondern besser fest auf dem Toaster montiert.
Das spart Platz und der Aufsatz muss nicht gesucht werden, sollte er einmal in die falsche Schublade wandern.
Eine automatische Zentrierung für Brotscheiben sorgt dafür, dass die Hitze gleichmäßig über die Scheiben verteilt wird.
Wer keinen Wert auf Sonderfunktionen legt, der sollte vor allem darauf achten, dass wenigstens eine automatische Stopptaste vorhanden ist.

Unverzichtbar, ein Krümelfach

Bezüglich der Sicherheit muss daran gedacht werden, dass der Toaster eine gewisse Standfestigkeit und Rutschsicherheit zu bieten hat. Vorteilhaft ist dabei, wenn die Füße des ToastToasterer eine Gummierung vorweisen können. Das bietet ein gewisses Maß an Sicherheit bezüglich Rutschen und vermeidet Unfälle.
Der Toaster sollte auch ausreichend große Schlitze besitzen damit sich die Scheiben nicht verklemmen und problemlos entnommen werden können, ansonsten besteht Brandgefahr.
Um eine gute Reinigung gewährleisten zu können, sollte der Toaster zudem ein entnehmbares Krümelfach besitzen.

Fazit: Toaster ab 20,-EUR aufwärts bieten in der Regel ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis. Zu diesem Preis sind meistens auch nützliche Zusatzfunktionen vorhanden. Wer Wert auf Stabilität und gute Qualität legt, der entscheidet sich für einen Edelstahltoaster.

About Kasperlino

Check Also

adidas Duramo 7 Herren Laufschuhe

Der Laufschuh Duramo 7 V4 von Adidas besteht aus Air-Mesh um die Atmungsaktivität zu unterstützen. …