Home / Allgemein / Asics Gel-noosa Tri 11 Damen Laufschuhe

Asics Gel-noosa Tri 11 Damen Laufschuhe

Allgemeine Informationen über den Schuh

Der Asics Gel-noosa Tri 11 Damen Laufschuh wurde 2016 entwickelt und speziell auf die Bedürfnisse von Triathlonläufern ausgerichtet. Der Schuh überzeugt durch sein besonders leichtes Gewicht. Er ist in unterschiedlich farbigen Musterungen erhältlich und lässt sich über ein spezielles, leicht zu handhabendes Schnürsystem schließen. Als Ober- und Innenmaterial wurde Textil gewählt. Der Schuh ist kalt gefüttert und atmungsaktiv. Außerdem ist die Innensohle herausnehmbar und gepolstert. Die Schuhspitze ist rund, die Absatzform flach.

Vorteile des Schuhs

– „Impact Guidance“ System zur Unterstützung der natürlichen Laufbewegung
– „Guidance Line“ unter der Sohle zur effizienteren Gestaltung des Schrittzyklus
– Einwärtsrollen des Fußes werden dank „Dynamic Duomax“ System reduziert
– „Propulsion Trusstic“ System ermöglicht kraftvollen Abdruck vom Untergrund
– „Wet Grip“ Außensohle sorgt auch auf nassem Untergrund für Halt
– Außensohle besteht aus besonders strapazierfähigem „AHAR+“ Gummi
– Dank „Seamless Construction“ weist der Schuh im Innenbereich keine Nähte auf
– Verarbeitung des Obermaterials nach „California Slip Lasting“ Prinzip sorgt für hohe Stabilität
– Atmungsaktivität dank perforierter Einlegesohle
– Mittelsohle aus „Solyte Midsole Material“ ist leicht, bietet gute Dämpfung und hohe Stabilität
– „Rearfoot and Forefoot Gel Cushioning“ System absorbiert Stöße und zögert körperliche Ermüdung hinaus
– „Elastic Laces“ Schnürsystem mit Schnüren, Schnellverschluss und Lasche ermöglicht raschen Schuhwechsel beim Triathlon
– Durch das Schnürsystem passt sich der Schuh an den Fuß an, gewöhnliches Schnüren erübrigt sich
– „3M Reflective“ sorgen für gute Sichtbarkeit des Läufers bei Dunkelheit

Nachteile des Schuhs

– Zunge des Schuhs kann beim Anziehen leicht verrutschen und muss zurechtgerückt werden
– Dämpfung des Laufschuhs könnte noch weiter ausgebaut werden

Fazit

Auf Internetplattformen äußern sich Käufer nahezu ausschließlich positiv über das beschriebene Produkt. Der Schuh überzeugt durch sein geringes Gewicht und das praktische Schnürsystem, welches ein zeitsparendes Anziehen des Laufschuhs bei Wettkämpfen ermöglicht. Zahlreiche weitere innovative Systeme unterstützen die Laufbewegung, sorgen für gute Bodenhaftung und eine Optimierung des Schrittzyklus. Sie unterstützen die Stabilität des Fußes, garantieren optimalen Tragekomfort und bieten dem Läufer somit die Möglichkeit, Bestleistungen zu erbringen. Abgesehen von den die Dämpfung und die Schuhzunge betreffenden Kritikpunkten, lässt sich zusammenfassend feststellen, dass der Asics Gel-noosa Tri 11 Damen Laufschuh ein hochwertiger Sportschuh ist, welcher auch für die Teilnahme an Triathlons bestens geeignet ist.

Hier geht’s zur Laufschuhe Tests Übersicht

About Kasperlino

Check Also

Salomon XA PRO 3D GTX Herren Traillaufschuhe

Allgemeine Informationen über die Salomon XA PRO 3D GTX Herren Traillaufschuhe Bei den XA PRO …